Ärger mit der Technik: Ein Held liegt im Sterben

Ich hab anscheinend kein besonders gutes Händchen für Technik, zumindest nicht für meine eigene. Fast mit sämtlichen Investitionen in Elektronik und Technik die ich mir mühsam vom ständig knappen Geld zusammengespart hab, hatte ich Ärger. Mein Spiele-Rechner ist schon vor Jahren verreckt, mit dem neuen LCD-TV gabs unglaublichen Stress, meine Xbox 360 hat sich irreparabel mit dem berühmten RRoD verabschiedet und als nächster Ausfall steht wohl mein liebgewonnenes HTC Hero ganz vorne in der Warteschlange.

Was ist das Problem? Der Touchscreen will nicht mehr so richtig. Im unteren Drittel hat die Sensitivität extrem nachgelassen und somit reagiert grade die Touch-Tastatur bei einigen Buchstaben extrem verzögert, ungenau oder im schlimmsten Falle gar nicht. Wer wissen will, wie so ein Touchscreen-Defekt aussieht, ich hab mal ein Screenshot von nem Paint-Programm gemacht in dem ich einfach nur diagonale Linien gezeichnet habe. Wer sich das Elend mal ansehen möchte, bitte sehr:

Wie man sich vorstellen kann, ist das ein riesen Spaß damit grad zu tippen. Im Landscape Modus gehts allerdings noch recht flüssig, trotzdem ist das extrem nervig.

Was sind jetzt also die Alternativen? Ich bin grad in der Entscheidungsfindung, ob ich ca. 40-50 € in einen neuen Touchscreen+Digitizer investiere, mit dem vorhandenen Risiko das Gerät beim stümperhaften Einbauversuch komplett zu schrotten. Oder aber ich lebe noch einige Zeit mit dem nervigen Problem (ich komm ja schon ein paar Tage ganz gut damit zurecht) und investiere dann einen Teil meines spärlichen Gehalts in ein neues Android Gerät. Zur Zeit wäre für mich nur das Desire interessant, allerdings empfinde ich da den technischen Abstand zum Hero etwas zu gering. Mal davon abgesehen, dass es z.Zt. sowieso de facto nicht verfügbar ist, wäre mir der Schritt vom Hero zum Desire zu klein.

Allerdings hört man in letzter Zeit auch nicht viel von geplanten Next-Gen Geräten. Die letzten Gerüchte über 1.5 GHz oder Dual-Core Prozessoren von Qualcomm machten schon im Februar/März die Runde und seitdem hat man da nix konkretes mehr von gehört und die News aus den USA sind ja wegen der technischen Inkompatibilität für Europa ja eher irrelevant bzw. nur zur groben Orientierung gut.

Ich hoffe mal, dass noch vor dem Weihnachtsgeschäft ein bisschen Bewegung in die Android-Szene kommt und ein paar richtig schöne High-End-Geräte auf den Markt geworfen werden.

Wobei ich persönlich den Trend zu solchen Smartphone-„Riesen“ nicht toll finde. Das HD2 zum Beispiel wäre mir viel zu riesig um es komfortabel in der Tasche rumschleppen zu können. Aus dem Grund finde ich auch das Hero so toll. Es hat einfach für mich die optimalen Abmessungen und sehr viel grösser darf ein Handy für mich nicht sein, auch wenn alle jetzt so scharf auf diese riesigen Screens sind.

Naja, ich werd einfach weiter meine Lauscher in die Android-News halten und versuchen auf dem neuesten Stand bei geplanten Neugeräten zu bleiben um mich dann bei Gelegenheit von meinem angeschlagenen Hero zu trennen.

  1. Na dann hoff ich, dass sich da schnell ne gute Lösung findet bezüglich einer Reparatur oder eines Neugeräts.
    Danke noch mal für deine Tipps und Ratschläge zu Android. Ohne dich wär ich sicher aufgeschmissen gewesen.

      • admin
      • Aug 5th. 2010 10:32am

      Danke, ja hoffe ich auch. Ich werd erstmal noch damit leben. Und natürlich helfe ich immer gern wenn ich kann.

  2. Ich bin mir sicher, dass bald ein geeigneter Nachfolger kommt :)

      • admin
      • Aug 5th. 2010 10:31am

      Hehe, ja klar. Irgendwas Tolles steht ja immer in den Startlöchern. Aber a: muss es mir einfach auch gefallen und b: muss man dann auch das nötige Kleingeld haben. 😉

  1. Keine Trackbacks.

INFORMATION