Neues von Zach Anner, dem Internet-Star

Irgendwie wunderts mich schon, dass Zach Anner es quasi noch gar nicht in die deutsche Blogosphäre geschafft hat, immerhin ist er mittlerweile Dauergast in den Toplisten von Reddit, Digg und co. Vielleicht hats damit zu tun, das Oprah bei uns nicht so einen messianischen Status hat wie in den Staaten, aber ich finde den Typen so lustig und bewundernswert, dass ich mal ein kleines Update geben wollte.

In der Zwischenzeit ist einiges passiert, was im Internet für Aufsehen gesorgt hat. Zum einen liegt (bzw. lag? muss noch mal nachgucken) Zach bei Oprahs Voting nicht mehr vorne, sondern wurde von einer anderen Bewerberin überholt. Eine weibliche (wie Oprah) schwarze (wie Oprah) Lehrerin, die eine Show über Lehrer und das Lehren machen will, hat innerhalb kürzester Zeit mehrere Millionen Votes auf sich vereint und damit den Spitzenplatz eingenommen, ohne vorher merklich auf sich aufmerksam zu machen. Dies hat bei einigen Leuten den Eindruck hinterlassen, dass das Voting manipuliert wurde und man Zach ganz aktiv ausbooten wollte. Screenshots machten die Runde, in denen dokumentiert wurde, wie Zachs Stimmenanzahl innerhalb weniger Stunden nach unten wanderte wurde, während die Stimmen bei der Konkurrentin im gleichen Zeitraum ständig stiegen. Unmut machte sich breit und Anonymous, die anonyme Masse des Internets, sah diese Entwicklung als Herausforderung und schlug massiv zurück. Das ganze gipfelte sogar darin, dass der Suchbegriff „Oprah hates the handicapped“ zum „trending topic“ bei Google wurde. Das mag zwar für meinen Geschmack etwas etwas zu weit gehen, trotzdem hinterließ allein die Möglichkeit, dass die Abstimmung von Oprah bzw. der Produktion manipuliert wurde, einen bitteren Beigeschmack.

Trotzdem, selbst wenn das Voting zum Nachteil von Zach manipuliert wird, glaube ich, dass Zach nach dieser ganzen Geschichte gar nicht mehr auf die Großherzigkeit Oprahs angewiesen ist. Schon jetzt werden die Medien in den USA auf ihn aufmerksam, er wird in Shows eingeladen und sammelt garantiert genug Airtime, damit andere Produzenten oder Fernsehsender bei im Schlange stehen werden, sollte der Deal mit Oprah nicht zustande kommen.

Ich zumindest würde es ihm von Herzen gönnen.

Zum Abschluss lege ich euch noch herzlichst Zachs Youtube Channel zu Herzen, in dem er sich relativ regelmäßig zu Wort meldet. Den aktuellen Voting-Stand (aktuell über 8 Millionen Stimmen) kann man bei Oprahs Seite verfolgen. Zu guter letzt noch ein zeigenswertes Video, in dem er Fragen an sich von Reddit Usern beantwortet.

Zur Zeit bereitet sich Zach übrigens auf die Teilnahme am Austin Marathon vor. Noch bevor der Hype richtig losging, hatte er nämlich angekündigt, an diesem teilnehmen zu wollen, sollte er mehr als 1 Millionen Stimmen bekommen. Und da er nun mal an seinen Rollstuhl gebunden ist, die Millionengrenze aber spielend überwunden wurde, wird er das ganze jetzt nach eigener Aussage kriechenderweise tun. Man darf gespannt sein, wie sich das entwickelt.

  1. Ich glaube du liest die falschen Blogs. Ich habe den wunderbaren Zach jetzt schon in mehreren deutschen Blogs gesehen und natürlich schon gefühlte tausend mal für ihn abgestimmt 😀

      • admin
      • Jun 25th. 2010 10:09pm

      Na, da liege ich doch gerne falsch. Aber bei mir ist tatsächlich noch nicht viel zu Zach aufgeschlagen. Musst mal n paar Tipps rüberwachsen lassen! :-)

  2. Ich war da wohl etwas vorschnell. Tatsächlich hatte ich hier bei dir von ihm gelesen und ansonsten in den üblichen US-Blogs :(

  1. Keine Trackbacks.

INFORMATION